KI und eine zukünftige Gemeinschaft

17. März 2023, 16:00 Uhr

Zeit: 17. März 2023, 16:00 – 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kunstmuseum Stuttgart & online
Download als iCal:

KI ist schon längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Sie löst gleichermaßen Begeisterung wie Befürchtungen aus. Wie lässt sich der Umgang mit dieser Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhundert gestalten? In interdisziplinären Vorträgen und einer anschließenden Podiumsdiskussion spreche Expert:innen über technische und gesellschaftliche Möglichkeiten sowie Risiken Künstlicher Intelligenz.

Programm:

16 Uhr
Begrüßung
Eva-Marina Froitzheim
(Kuratorin der Ausstellung »Shift. KI und eine zukünftige Gemeinschaft«, Kunstmuseum Stuttgart)

16:05-16:45 Uhr
Chris Boos
(IT-Unternehmer, Digitalisierungs- und KI-Experte, Mitglied im Digitalrat der Bundesregierung)

16:45-17:30 Uhr
Magdalena Kröner
(Journalistin und Kunstkritikerin)

17:30-18:15 Uhr
Cornelia Sindermann
(Leiterin einer unabhängigen Forschungsgruppe an der Universität Stuttgart / IRIS (Interchange Forum for Reflecting on Intelligent Systems))  

18:15-19 Uhr
Pia Sombetzki
(Policy & Advocacy Manager, Algorithm watch)

19-20 Uhr
Podiumsdiskussion
Moderation: Eva Wolfangel (Journalistin mit Schwerpunkt auf digitalen Technologien)

Die Veranstaltung findet im Kunstmuseum Stuttgart statt und wird hier >> live übertragen.

Eintritt & Online-Teilnahme frei

Livestream 

Indigo, Orange and Plum Matter (I Magma), 2021. Installationsansicht Kunstmuseum Stuttgart, 2023
[Bild: Installation: Jenna Sutela. Foto: Gerald Ulmann, Stuttgart]

In unregelmäßigen Abständen verschicken wir einen Newsletter mit Informationen zu IRIS-Veranstaltungen. Damit Sie nichts verpassen, tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail, um sicherzugehen, dass Sie wirklich derjenige sind, der den Newsletter abonnieren möchte. Nach Erhalt dieser Bestätigung werden Sie in die Mailingliste aufgenommen. Es handelt sich um eine versteckte Mailingliste, d. h. die Abonnentenliste ist nur für den Administrator einsehbar.

Hinweis: Ohne Angabe der E-Mail-Adresse ist eine Bearbeitung Ihrer Anmeldung zum Newsletter nicht möglich. Ihre Angabe ist freiwillig und Sie können sich jederzeit vom Bezug des Newsletters wieder abmelden.

Newsletter-Anmelde-Seite

Vergangene Veranstaltungen


Mai 2024

Februar 2024

Januar 2024

Dezember 2023

November 2023

Oktober 2023

September 2023

Juli 2023

Juni 2023

Mai 2023

April 2023

März 2023

Februar 2023

Januar 2023

Dezember 2022

November 2022

Oktober 2022

Juli 2022

Juni 2022

Mai 2022

April 2022

Februar 2022

Januar 2022

Dezember 2021

November 2021

Oktober 2021

September 2021

Juli 2021

Zum Seitenanfang